Kontakt
Krinner Drucklufttechnik GmbH
Friedrich-Bergius-Str. 15c
D-85662 Hohenbrunn bei München

Tel.: +49 8102 9919920
Mail: info(at)nitrox-kompressor.de

Öffnungszeiten
Mo: 07:30 – 16:45
Di : 07:30 – 16:45
Mi: 07:30 – 16:45
Do: 07:30 – 16:45
Fr: 07:30 – 14:30
Forschung und Entwicklung

NITROX – CO2 Aufklärungsaktion

Wie viel Sauerstoff und wie viel CO2 steckt in DEINER NITROX Taucherflasche?
Wird der Grenzwert von max. 500ppm eingehalten?

Generell wird der Taucher dazu aufgefordert seine Taucherflasche vor dem Tauchgang zu prüfen. Überwiegend beschränkt sich diese Überprüfung auf den NITROX (Sauerstoff) Gehalt. In der Regel liegt dieser bei Sporttauchern bei 32%. Wie ist es aber mit dem CO2 Gehalt im NITROX?

Schon mal nachgefragt oder überprüft? – NEIN – Dann wird es aber Zeit!

Frag doch mal bei der Tauchbasis deines Vertrauens nach dem CO2 Gehalt DEINER Taucherflasche.

Generelles Problem bei NITROX-Membrananlagen!

Wie Dir sicherlich bekannt ist, enthält Luft einen gewissen Anteil an Kohlendioxid (CO2), wobei dieser Anteil seit geraumer Zeit eine steigende Tendenz aufweist. Nun ist Kohlendioxid einer der "Todfeinde" des Tauchers und vor allem dann, wenn er unter erhöhten Partialdrücken auftritt. Leider reichern NITROX-Membrananlagen jedoch nicht nur den Sauerstoff, sondern auch das schädliche Kohlendioxid an. Der CO2 Gehalt einer herkömmlichen NITROX Membrananlage liegt erfahrungsgemäß weit über dem Grenzwert von 500 ppm. Werte zwischen 1000 ppm und 2000 ppm sind keine Seltenheit. Dieser Grenzwert ist in der DIN EN 12021 festgelegt.

 

Nitrox Aktion Aufklärung

Teile uns deine Erfahrungen und Messwerte mit!

Per E-Mail an info(at)nitrox-kompressor.de
oder auf Facebook. Jeder Teilnehmer unserer CO2 Aufklärungsaktion erhält ein KrinnAir NITROX T-Shirt!

Wir freuen uns auf euer Feedback!